Herzlich Willkommen!


Ich freue mich, Sie auf meinen Internetseiten begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen viel  Spaß beim Surfen.

Besuchen Sie doch auch meine Seite auf
Facebook.

Ihr Abgeordneter
für den Stimmkreis 708 Kaufbeuren


Franz Josef Pschierer, MdL
Staatssekretär



Stimmkreis
Wer eine eigene Vorstellung von Heimat hat und gerne fotografiert, kann jetzt eine der beliebtesten und besten Action-Kameras gewinnen. Zum Thema „Was bedeutet Heimat für mich“ hat die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag heute in ihrem neuesten Magazin „Herzkammer“ einen Fotowettbewerb gestartet, worauf der Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer hinweist.

Stimmkreis
„Mit dem Digitalbonus.Bayern setzen wir eines der erfolgreichsten Förderprogramme Bayerns fort. Das ist eine hervorragende Nachricht für unsere zahlreichen Handwerksbetriebe und mittelständischen Unternehmen in der Region“, freut sich Staatssekretär Franz Josef Pschierer.


 
17.07.2017
Auf den Tagesordnungen der 108., 109. und 110. Plenarsitzung stehen u.a. eine Aktuelle Stunde zum Thema "Vorsprung durch Technik: Mit E-Mobilität in eine saubere Zukunft" sowie die Regierungserklärung von Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder zum Thema "Bayerische Landesbank". Die Sitzungsabläufe finden Sie hier.

05.07.2017 | Stimmkreisbüro
Aus dem 'Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2017' erhält der Markt Türkheim für das Bürgerzentrum Waaghaus in diesem Jahr 1,207 Millionen Euro. Dies teilten der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und sein Landtagskollege Staatssekretär Franz Josef Pschierer (beide CSU) anlässlich der heute bekannt gewordenen Zuteilung der Fördermittel mit.

03.07.2017
„Als Bürger in Uniform leisten Sie einen wertvollen Dienst für Frieden, für Freiheit und für unsere demokratische Grundordnung“, dankte Staatssekretär Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, im Namen der Bayerischen Staatsregierung gemeinsam mit Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen und der Präsidentin der Bundeswehruniversität Neubiberg / Münchens, Prof. Dr. Merith Niehuss, den über 500 Offiziersanwärtern beim Beförderungsappell vor dem Schloss Nymphenburg.

Impressionen










  
  Allgäu-
  Schwäbischer
  Musikbund

   



    Folgen Sie
    mir auf
    Facebook